Terminkalender

Blickpunkt Straßenbahn gibt nur Informationen weiter, die die Veranstalter/Anbieter veröffentlichen. Alle Angaben sind ohne Gewähr und Änderungen vorbehalten. Achtung Verkehrsbetriebe, Straßenbahnfreunde-Vereinigungen, Sonderfahrten-Veranstalter: Lassen Sie sich eine kostenlose Werbung, die Tausende von Straßenbahnfreunden erreicht, nicht entgehen und informieren Sie uns frühzeitig (BS erscheint nur zweimonatlich!) über geplante Veranstaltungen! Email: termine@blickpunktstrab.net.

Berlin: An jedem 2. Sonntag hat das U-Bahnmuseum am U-Bf. Olympia Stadion geöffnet. Veranstalter: www.ag-berliner-u-bahn.de

Chemnitz: aufgrund einer internen Veranstaltung bleibt das Straßenbahnmuseum geschlossen vom 31.03.2018 bis 08.04.2018

Stuttgart: Von Ausnahmen abgesehen verkehrt die Straßenbahn-Oldtimerlinie 23 wieder jeden Sonntag zwischen Straßenbahnwelt (Abfahrt 10.32, 13.02 und 15.02 Uhr)
und Ruhbank/Fernsehturm (Rückfahrt 11.32, 14.02 und 16.02 Uhr). Vom 22.4. bis 10.5. ist das Museum wegen des Frühlingsfests auf dem Cannstatter Wasen geschlossen. Der historische Fahrbetrieb ruht ebenfalls. Straßenbahnwelt Stuttgart, Veielbrunnenweg 3, 70372 Stuttgart (Bad Cannstatt). Aktuelle Infos unter www.shb-ev.info. Weitere Termine: Mit zahlreichen Veranstaltungen begeht die Stuttgarter Straßenbahnen AG im Jahr 2018 ihr 150jähriges Jubiläum. Infos siehe www.ssb-ag.de/150jahre.

März bis Oktober – Naumburg: jeden Samstag öffentliche Depotführungen. Der Treffpunkt ist jeweils um 14.15 Uhr am Btf. Veranstalter: Verein der Nahverkehrsfreunde Naumburg-Jena e.V., https://ringbahn-naumburg.de

ab 25.3. Schönberger Strand:  Saisonbeginn der Museums-Straßenbahn am Museumsbahnhof Schönberger Strand. Von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr fahren alle halbe Stunde die historischen Straßenbahn-Triebwagen 5753 aus Braunschweig auf der Spurweite von 1.100 mm und der Wagen 202 aus Hannover auf der Spurweite von 1.435 mm auf der Schauanlage der Museums-Straßenbahn.

April bis Oktober – Berlin: Cabrio-Fahrten freitagabends – jeweils zwei Fahrten um 19:00 und um 22:30 Uhr. Treffpunkt ist ca. eine halbe Stunde vor Abfahrt am U-Bf. Deutsche Oper, Gleis 3. Nähere Infos unter www.bvg.de/Cabrio bzw. telefonisch unter 030 256-25256. Preise pro Person pro Fahrt: 50,00 €, Kinder unter 14 Jahren und Schwerbehinderte ab 80%: 35,00 €. Erfahrungsgemäß sind diese Fahrten sehr oft schnell ausgebucht. Interessenten wird daher eine baldige Buchung empfohlen! Auf der Webseite gibt es auch einen ausführlichen Flyer.

ab 28.4. Berlin: Ausstellung zur Nordsüd-S-Bahn (jeweils am letzten Samstag des Monat) über die Entwicklung der Strecke mit vielen Bildern, Plänen, textlichen Beschreibungen und Filmausschnitten Impressionen von Bau, Zerstörung, Überflutung 1945 bis zu den „Geisterbahnhöfen“ zu Mauerzeiten und Ausblick über zukünftige Streckenerweiterungen. Ergänzt werden die Schautafeln durch originale Sammlungsstücke des S-Bahn-Museums (u. a. Stationsschilder) und des Berliner Unterwelten e.V. (Signale aus dem Tunnel). Ungewöhnlicher Ausstellungsort ist eine ehemalige unterirdische Toilettenanlage aus den 1930er Jahren unter der Kreuzung Badstr./Behmstr. (Zugang auf der Verkehrsinsel in der Straßenmitte der Behmstraße) nahe des S- und U-Bf. Gesundbrunnen, die der Berliner Unterwelten e.V. zu Ausstellungsräumen umfunktioniert hat. Öffnungszeiten: jeweils 11–18 Uhr auch am 26.5., 30.6., 28.7., 25.8., 29.9., 27.10. 24.11. und 29.12. Eintrittskarten gibt es direkt am Ausstellungseingang (Erwachsene 2 €, Kinder 7–14 Jahre 1 €, Kinder bis 6 Jahre frei, nur Barzahlung möglich!). Veranstalter: Berliner S-Bahn Museum in Kooperation mit dem Berliner Unterwelten e.V.

28./29.4. Bad Schandau: Schauen Sie unseren Vereinsmitgliedern im Straßenbahndepot der Kirnitzschtalbahn bei den Frühjahrsrevisionen der historischen Fahrzeuge „über die Schulter“ und erleben Sie eine Fahrt wie 1980 im Linienverkehr. Veranstalter: OVPS/Freunde des Eisenbahnwesens – Verkehrsmuseum Dresden e.V., Kirnitzschtalstraße 8, 01814 Bad Schandau

29.4. Bochum: FotoTour Linie 310 mit einem Museumswagen. Vom Btf. Engelsburg geht es um 10 Uhr los und endet dort gegen 14 Uhr mit einem Imbiss. An ausgewählten Stellen der Fahrt ist geplant, die mit Original-Zielschildern bestückte Bahn fotografisch in Szene zu setzen. Die Fahrt kostet pro Person 35 Euro (Kinder 20 Euro) inkl. Mittagssnack. Interessenten melden sich per E-Mail unter info@vhag-bogestra.de an und überweisen den Fahrpreis an die VhAG BOGESTRA e.V. (IBAN: DE57 4305 0001 0040 4011 19, Stichwort: FotoTour und Datum). Nach Eingang der Zahlung wird die Teilnahmebestätigung per E-Mail an die Teilnehmer versendet. Der Erlös dient dem Erhalt der historischen Fahrzeuge. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund des jeweils eingesetzten Fahrzeugs auf 22 Personen begrenzt. Je nach eingesetztem Fahrzeug ist es möglich, dass kein Sitzplatz garantiert werden kann. Veranstalter: http://www.vhag-bogestra.de. Weiterer Termin: 27.5.

1.5. Bad Schandau: Traditionell werden die historischen Fahrzeuge der Kirnitzschtalbahn am Maifeiertag auf der romantischen Strecke im Kirnitzschtal eingesetzt. Veranstalter: OVPS/Freunde des Eisenbahnwesens – Verkehrsmuseum Dresden e.V., Kirnitzschtalstraße 8, 01814 Bad Schandau

5.5. Augsburg: Öffentliche Rundfahrten mit dem KSW oder GT8 a um 14:05, 15:05 und 16:05 Uhr ab Königsplatz Bahnsteig B2. Fahrpreis 3,00 €, Kinder 1,50 €. Veranstalter: Veranstalter: http://www.f-d-a-s.de. Weitere Termine: 2.6., 7.7., 4.8., 1.9. und 6.10.

5.5. Chemnitz: 18:00 bis 01:00 Uhr: 19. Chemnitzer Museumsnacht – Das Straßenbahnmuseum bietet in dieser Nacht als eines von fünfundzwanzig zu besichtigenden Objekten in Chemnitz ein besonderes Museums-Nachtprogramm für seine Besucher. Das Museumsnachtprogramm und den Fahrplan der Zubringerlinie wird nach der Pressekonferenz im April veröffentlicht. Weitere infos beim Veranstalter: http://www.strassenbahn-chemnitz.de

5.5. Dresden: Führungstag im Straßenbahnmuseum – jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr finden alle 30 min Führungen durch die Ausstellung, die Fahrzeughalle und die Werkstatt statt. Unkostenbeitrag 5,00 EUR pro Person. An diesem Tagen ist auch der Souvenir-Shop geöffnet. Veranstalter: Straßenbahnmuseum Dresden e.V., Trachenberger Straße 38, 01129 Dresden; www.strassenbahnmuseum-dresden.de
5.5. Eberswalde: anlässlich des „Eberswalder Veteranentreffens“ (Treffen von 2- und 4-Radmobilsten) werden wieder die historischen Obusse des DVN Fahrten durchs Eberswalde Netz unternehmen.
Geplant sind bisher die Wagen 488 (ex BVG) und der SKODA 14Tr. Falls die kleineren Ersatzteilprobleme für den 1224 und den SKODA 9Tr bis dahin beseitigt werden können, kommen diese auch wahlweise zum Einsatz.

5.5. Potsdam: Öffentliche Fahrten mit dem Lindner-Wagen Nr. 9. Weitere Termine: 2.6., 30.6., 14.7., 4.8., 8.9. und 29.9. Weitere Informationen hier: www.historische-strassenbahn-potsdam.de

5.5. Porto (PT): jährliche Museumstramparade. Bislang keine weiteren Details bekannt (Start vermutlich wie jedes Jahr zwischen 14.30/15.00h ab Museumsdepot Massarelos. http://www.museudocarroelectrico.pt/default.aspx

12./13.5. Wambrechies nahe Lille (FR): 50 Jahre AMITRAM. Busshuttle zur Werkstatthalle (und Fahrzeuglager!) Lavoisier ab Museumsdepot. Öffnungszeiten: Samstag 14-18h und Sonntag 10-12/14-18h. Weitere Details zu gegebener Zeit vmtl. hier.

13.5. (Braunschweig >) Wehmingen: der Verein „Heinrich Büssing – Technik und Geschichte e.V.“ veranstaltet am Sonntag 13.5.2018 eine Fahrt mit dem Oldtimer- Anderthalbdeckerbus „Heinrich“ der Braunschweiger Verkehrs-GmbH zum Bustreffen ins Hannoversche Straßenbahn-Museum Wehmingen bei Sehnde. Die Fahrt bginnt um 9.30 Uhr am Hauptbahnhof bzw. um 9.45 Uhr am Europaplatz (Busbahnhof an der Oker) und endet am Nachmittag gegen 16.00/16.30 Uhr dort wieder. Neben dem Bustreffen im Straßenbahnmuseum wird es im Museum auch Fahrbetrieb mit den dortigen historischen Straßenbahnen geben. Die Fahrt kostet mit Eintritt ins Museum 30,00 €. Anmeldung per Mail bis zum 13.4.2018 an info@buessing-verein.de bzw. unter Mobil 0178-7237434 bei Hans-L. Sämann (2. Vorsitzender). Die Fahrt findet nur ab 30 Teilnehmer statt. Nach Anmeldebestätigung den Fahrbetrag auf das im Schreiben angegebene Konto überweisen.

19.-21.5. Bad Schandau: am Pfingstwochenende werden die historischen Straßenbahnwagen der Kirnitzschtalbahn an allen drei freien Tagen (19. bis 21. Mai 2018) im Einsatz sein. Veranstalter: OVPS/Freunde des Eisenbahnwesens – Verkehrsmuseum Dresden e.V., Kirnitzschtalstraße 8, 01814 Bad Schandau

20.5. Berlin: Straßenbahn-Themenfahrt. Veranstalter: DVN (Denkmalpflegeverein Nahverkehr), www.dvn-berlin.de. Weitere Termine: 24.6., 22.7., 19.8., 16.9., 14.10. und 11.11.

26.5. Augsburg: Tag der offenen Tür in der Wagenhalle Lechhausen von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Veranstalter: http://www.f-d-a-s.de

26.5. Skjoldenaesholm (DK): 40jähriges Bestehen des Straßenbahnmuseums – Festveranstaltung. Details folgen später.

26.5. (Lüneburg >) Rostock:  Exkursion nach Rostock, 3,5-stündige Rundfahrt mit einer historischen Straßenbahn (vsl. Gelenk-Tw 1, Gotha, Baujahr 1961) auf dem Liniennetz der Rostocker Straßenbahn – AG, mit Besichtigung des Betriebshofes in Marienehe, wo die historischen Fahrzeuge stehen. Verbindliche Anmeldungen bis zum 21.5. bei Manfred Buttgereit, Tel./Fax 0581/72279 oder unter der Email-Adresse AVL-Aussenstelle.UE.Buttgereit@t-online.de. Die Anfahrt erfolgt auf Basis des Schönen-Wochenend-Tickets, es kann auch in Uelzen, Winsen, Hamburg-Harburg, Hamburg Hbf, Bergedorf oder Büchen zugestiegen werden. Auch eine individuelle Teilnahme ab Bh Marienehe, Rostock, ist möglich. Die Abfahrt dort erfolgt gegen 11.30h. Kosten: Straßenbahnexkursion 35€, zzg. Umlage für das Schöne-Wochenend-Ticket, falls das in Anspruch genommen wird.

27.5.-17.6. „Straßenbahnen links und rechts des Mississippi (USA): Blickpunkt Straßenbahn-Leserreise: Als Ziel der letzten großen Intra Express-Fernreise haben wir noch einmal die USA gewählt, eines der faszinierendsten und abwechslungsreichsten Straßenbahn-Länder der Welt. Nachdem wir 2015 alle Straßenbahnen im Osten besucht haben, steht diesmal die Mitte des Landes auf unserem Programm, wo in den letzten Jahren die meisten neuen Betriebe eröffnet worden sind. Wir folgen dem Mississippi, dem größten Strom des Landes, auf seinem fast 4.000 km langen Lauf von Minneapolis über St. Louis und Memphis nach New Orleans, machen aber auch Abstecher u. a. nach Arizona und Texas, um keine Straßenbahn auszulassen. Diese Reise der Superlative führt in 13 der 50 US-Bundesstaaten. Wir besuchen berühmte Städte, durchfahren eindrucksvolle Landschaften und lernen wieder ein gutes Dutzend Straßenbahnbetriebe kennen – darunter sechs, die zwischen 2004 und 2017 neu eröffnet worden sind und noch bei keiner Intra Express-Reise im Programm waren. Nutzen Sie die letzte Gelegenheit, mit uns eine Vielzahl von Straßenbahnen mit neuen und alten Fahrzeugen kennenzulernen und darüber hinaus fast ebenso viele Straßenbahnmuseen, bei denen wir amerikanische Klassiker wie PCCs und Interurbans im Einsatz erleben. Veranstalter: www.intraexpress.de.

2./3.6.Berlin: Tage der offenen Tore in Erkner (Historische S-Bahn). Veranstalter: http://www.hisb.de/

2./3.6. Chemnitz: jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr: 16. Kappler Straßenbahnfest – Alljährliches Fest mit buntem Programm für Jung und Alt. Fahrzeugausstellung, Führungen, Kulinarisches im Straßenbahnmuseum Kappel bei freiem Eintritt. Fahrplanmäßige Zubringerfahrten zum Sonderpreis vom Hauptbahnhof über Zentrum zum Straßenbahnmuseum und zurück werden an beiden Tagen als SL 1E mit historischen Fahrzeugen erfolgen. Weitere Infos demnächst beim Veranstalter: http://www.strassenbahn-chemnitz.de

9./10.6. Dresden: Sonderöffnungstage im Straßenbahnmuseum Dresden anlässlich der 15. Internationalen Modellbahnausstellung „Kleine Bahn ganz groß“ jeweils 10 bis 17 Uhr, Besichtigung der Museumshallen, Rundfahrten mit historischen Straßenbahnen, Zubringerverkehr als Linie 16, mit Anbindung von beiden Veranstaltungsorten, Veranstalter: Straßenbahnmuseum Dresden e.V., Trachenberger Str. 38, 01129 Dresden; www.strassenbahnmuseum-dresden.de

9.6. Dresden: Kleine Bahn ganz groß 2018 – 15. internationale Modellstraßenbahnausstellung. Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Modelle und Nahverkehrswelten im Alten Schlachthof in der Neustadt. Zubringerverkehr mit Fahrzeugen des Straßenbahnmuseums oder Linie 16. Anreise: Bahnhof „Dresden Neustadt“ // Haltestelle „Alter Schlachthof“ – Straßenbahnlinien 4 und 9 // vorhandene Parkplätze sind nur begrenzt verfügbar; Öffnungszeiten: 10 bis 17 Uhr; Eintritt: Erwachsene 5 € / Kinder (6 – 14 Jahre) 3,50 € / Familien (2 Erwachsene und 2 Kinder) 14 €. Veranstalter: Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V., Gothaer Str. 11, 01069 Dresden, kleinebahn@modellstrassenbahn.club

ab 16.6. Graz (AT): Jubiläumsjahr 2018 – Veranstaltungen im Überblick:

Ausstellung:
Ende Juli bis Mitte Oktober
Lokation im Grazer Stadtzentrum
Genaue Information demnächst auf unserer Homepage

Publikumstage in den Bezirken:
Sonderausstellung “Der Bezirk und seine Straßenbahn”
Oldtimer-Sonderfahrten ab Jakominiplatz
Rundfahrten mit dem Oldtimerbus durch den Bezirk 10.00-16.00
30. Juni Eggenberg, Lend und Wetzelsdorf (am Hauptbahnhof)
28. Juli Andritz (am Andritzer Hauptplatz)
25. August Puntigam (am Nahverkehrsknoten)
08. September St. Peter (beim Schulzentrum)

Foto-Sonderfahrt:
Speziell für alle Fotografen bieten wir auch im Jubiläumsjahr wieder zwei Foto-Sonderfahrten an.
Diesmal dreht sich alles um die historischen 2achser aus den Anfängen der Grazer Straßenbahn.
16. Juni ab 21:00 Uhr “Die Grazer Straßenbahn bei Nacht”
17. Juni ab 11:00 Uhr “Mit der historischen Straßenbahn durch die Stadt”
Bei Interesse an einer Teilnahme bitten wir ab Mitte Mai um Voranmeldung unter www.tramway-museum-graz.at

Jubiläumswoche:
27. September bis 01. Oktober
im Rahmen der Grazer Herbstmesse Infostand und Sonderausstellung an allen Messetagen im Foyer der Stadthalle
Am 30. September:
Fahrzeugparade “Von der Pferdetramway bis zur Variobahn”
Oldtimer-Sonderlinie “140” auf der Strecke Laudongasse – Liebenau Murpark

ORF-Lange Nacht der Museen:
6. Oktober von 18:00 bis 01:00 Uhr
Ausstellung geöffnet
Mit der Oldtimer-Tramway von Museum zu Museum (zwischen Jakominiplatz und Eggenberg)
Zubringer-Verkehr mit historischen Autobussen ab dem “Treffpunkt Museum” (Jakominiplatz) zur Ausstellung

Bahnerlebnistage 2018:
26. bis 28. Oktober jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr (Sonntag, 28. Oktober nur bis 16:00 Uhr)
im Tramway Museum Graz in Mariatrost
Präsentation der Partner von Bahnerlebnis Steiermark
Oldtimer-Straßenbahn und historische Autobusse im Einsatz
Unterhaltungsprogramm mit Speis und Trank

Details zu allen Aktivitäten finden Sie auf unserer Homepage unter www.tramway-museum-graz.at oder auf der Tramway Museum Graz Facebook-Seite.
Änderungen im Programm vorbehalten (Stand: 1.3.)

21.-24.6. Sofia (BG): Kurzreise  mit Depotbesuchen und Sonderfahrten – Straßenbahn und Obus. Veranstalter: Verband Deutscher Verkehrs-Amateure e.V. (VDVA), https://vdva.wordpress.com/2017/09/19/kurzreisen-zu-interessanten-strasenbahnbetrieben-im-in-und-ausland-ab-2018/

23.6. Schwerin: Beim großen Familienfest unter dem Motto „110 Jahre saubere Elektromobilität“ öffnen sowohl der NVS, als auch die Schweriner Abfallentsorgungs-und Straßenreinigungsgesellschaft (SAS) ihre Tore für die Besucher. An diesem Tag werden Sonderbahnen zum Betriebshof Haselholz eingesetzt. Beim Schweriner Nahverkehr können die jungen Besucher mit der Kinderbahn fahren. Für die älteren stehen zwei Fahrschulbahnen bereit. In der Buswerkstatt- und Straßenbahnwerkstatt bieten Mitarbeiter Besichtigungen an. Auf dem gesamten Gelände sorgen verschiedene Aktionen, Fahrten mit einem Eventkorb in 55 Meter Höhe, eine Riesenhüpfburg, Trampolinanlage und vieles mehr für Spiel und Spaß für die ganze Familie. Neben der jungen Schweriner Band Dreadless Ocean, sorgen Bernhard Brink, Norman Langen, die Band Mr. Douglas & Friends sowie die Band EWIG mit Janette Biedermann für musikalische Unterhaltung.
7.7. Dresden: Führungstag im Straßenbahnmuseum – jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr finden alle 30 min Führungen durch die Ausstellung, die Fahrzeughalle und die Werkstatt statt. Unkostenbeitrag 5,00 EUR pro Person. An diesem Tagen ist auch der Souvenir-Shop geöffnet. Veranstalter: Straßenbahnmuseum Dresden e.V., Trachenberger Straße 38, 01129 Dresden; www.strassenbahnmuseum-dresden.de

24.-29.7. Skjoldenæsholm (DK): 1. Straßenbahn-Modellbahnausstellung im Sporvejsmuseet. In der Woche vom 24.07.2018 bis 29.07.2018 feiert das dänische Straßenbahnmuseum sein 40jähriges Jubiläum. Es lädt zur ersten dänischen Modell-Straßenbahnausstellung in Skjoldenæsholm ein. Modellstraßenbahner aus Hannover, Nürnberg, Leipzig, Frankfurt, Magdeburg, Hamburg und Berlin zeigen Anlagenteile, welche die unterschiedlichen Herausforderungen an Gleisbau und die verschiedensten Modelle vorführen. Zum ersten mal dabei dänische und schwedische Anlagen. Besucher und Freunde der Modellstraßenbahn sind herzlich in der neuen Bushalle willkommen. Veranstalter: Sporvejsmuseet Skjoldenæsholm, Skjoldenæsvej 95, 4174 Jystrup, Denmark, Telefon +45 57 52 88 33, E-mail: info@sporvejsmuseet.dk, www.sporvejsmuseet.dk. Hinweis: am 28. findet der jährliche Mitgliedstag im Museum statt (zudem Fahrten mit dem Pferdeomnibus und Besuch von Oldtimer-PKW) und es wird in dichtem Takt gefahren (dies auch am Sonntag!).

28./29.7. Stuttgart: „150 Jahre Stuttgarter Straßenbahnen“, Festwochenende im Straßenbahnmuseum am 28. und 29. Juli, 10 – 17 Uhr; erweitertes Fahrtenprogramm mit historischen  Straßenbahnen, Sonderfahrten mit Museumsbussen, Fahrzeugschau, Rahmenprogramm. Am 29. Juli vormittags großer Jubiläumskorso auf der Panoramastrecke zwischen Eugensplatz und Ruhbank. Wegen der Festvorbereitungen ist das Museum ab 11. Juli geschlossen, der Fahrbetrieb ruht ebenfalls. Straßenbahnmuseum Stuttgart, Veielbrunnenweg 3, 70372 Stuttgart (Bad Cannstatt). Infos zeitnah unter www.shb-ev.info.

4.8. Dresden: Führungstag im Straßenbahnmuseum – jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr finden alle 30 min Führungen durch die Ausstellung, die Fahrzeughalle und die Werkstatt statt. Unkostenbeitrag 5,00 EUR pro Person. An diesem Tagen ist auch der Souvenir-Shop geöffnet. Veranstalter: Straßenbahnmuseum Dresden e.V., Trachenberger Straße 38, 01129 Dresden; www.strassenbahnmuseum-dresden.de

17.-26.8. Sachsen/Sachsen-Anhalt: VDVA-Jahrestagung mit interessantem Programm in Halle, Leipzig, Naumburg, Dessau, Norshausen, Harzer Schmalspurbahn (mit Brockenfahrt), Halberstadt, Magdeburg, Braunschweig. https://vdva.wordpress.com/2017/11/19/jahrestagung-2018-sachsen-sachsen-anhalt/. Der VDVA bzw. seine Vorgänger organisiert seit 1948 diese beliebten Jahrestagungen im In- und Ausland. Depotbesuche, Sonderfahrten Vorträge etc.

ab 2.9. Berlin: Die Depothalle des Technikmuseums an der Monumentenstraße ist an allen Sonntagen im September geöffnet. Weitere Hinweise: http://sdtb.de/technikmuseum/presse/1416/

2.9. Potsdam: 2.9.2018 Jubiläumsfeier anlässlich „111 Jahre elektrische Straßenbahn“ mit Fahrzeugkorso. Veranstalter: ViP, www.swp-potsdam.de/de/verkehr/

11.-15.10. Bukarest (RO): Kurzreise mit Depotbesuchen und Sonderfahrten – Straßenbahn und Obus. Veranstalter: Verband Deutscher Verkehrs-Amateure e.V. (VDVA), https://vdva.wordpress.com/2017/09/19/kurzreisen-zu-interessanten-strasenbahnbetrieben-im-in-und-ausland-ab-2018/

20.10. Berlin – Eberswalde: Fahrt zum Obus in Eberswalde. Veranstalter: Oldtimer Bus Verein Berlin, www.obvb.net

2.12. Potsdam: Adventsfahrten mit dem „Glühwein-Express“. Weitere Termine: 9.12. und 16.12. Veranstalter: https://www.swp-potsdam.de/de/verkehr/

1.5.2019 Brüssel (BE): 150 Jahre Straßenbahn – großes Festprogramm (Details später)

About

Categories: BS Terminkalender |
[TOP]