Terminkalender

Blickpunkt Straßenbahn gibt nur Informationen weiter, die die Veranstalter/Anbieter veröffentlichen. Alle Angaben sind ohne Gewähr und Änderungen vorbehalten. Achtung Verkehrsbetriebe, Straßenbahnfreunde-Vereinigungen, Sonderfahrten-Veranstalter: Lassen Sie sich eine kostenlose Werbung, die Tausende von Straßenbahnfreunden erreicht, nicht entgehen und informieren Sie uns frühzeitig (BS erscheint nur zweimonatlich!) über geplante Veranstaltungen! 

Hinweis: viele Veranstalter sagen verständlicherweise in diesen Tagen die geplanten Aktivitäten ab – bitte immer vorher direkt beim Veranstalter informieren, ob die uns ursprünglich aufgegebene Veranstaltung auch tatsächlich stattfindet!

Berlin: Das U-Bahn-Museum hat jeweils am 2. Samstag im Monat in der Zeit von 10.30-16.00h geöffnet. Der Eingang zum U-Bahn-Museum befindet sich direkt in der Empfangshalle am U-Bahnhof Olympiastadion an der U2. Der letzte Einlaß erfolgt bis 15.00h. Veranstalter: www.ag-berliner-u-bahn.de.

Bochum: Arbeitsgemeinschaft Nahverkehrsgeschichte e. V. – Treffen jeden 4. Montag im Monat in Bochum-Dahlhausen ab 18.30 Uhr in der Gaststätte „Heinrichsbauer“, Kassenbergerstr. 16, 3 min Fussweg vom S-Bahnhof Dahlhausen entfernt. Anreise mit dem ÖPNV mit den Linien S3, SL 318, OL 345, 355, 357 und 359. Web: www.ang-bus.org E-Mail: verein@ang-bus.org. Fahrbetrieb: Die beiden Oldtimer Henschel HS 160 OSL (umgebaut zum HS 160 USL) ex Stadtwerke Trier, Wagen 29 und MAN SL 200, ex Dürener Kreisbahn, Wagen 23, stehen für öffentliche und private Gelegenheitsfahrten zur Verfügung. Die öffentlichen Fahrten werden auf www.ang-bus.org im Bereich „Termine“ angekündigt.

Schönberger Strand: Die Schönberger Museumseisenbahn holt die im Frühjahr wegen der Corona Pandemie ausgefallenen Betriebstage an den Sonntagen 13., 20. und 27.September nach und fährt dadurch an jedem Sonntag bis zum 18. Oktober nach dem Nebensaisonfahrplan. Damit soll dem veränderten Urlaubsverhalten in diesem Jahr Rechnung getragen werden. Bei einer Rundfahrt mit einzelnen historischen Fahrzeugen aus Berlin, Hamburg, Hannover oder Braunschweig kann man daneben den städtischen Nahverkehr vergangener Zeiten erleben. 

20.9. Leipzig: Öffnungstag Straßenbahnmuseum in Leipzig-Eutritzsch, Apelstraße 1: von 10-17h, Fahrzeug- und Technikexponate, Werkstattführung, Souvenirverkauf, Sonderfahrten mit hist. Bahnen. Erreichbar mit Straßenbahnlinie 34 ab Hauptbahnhof Steig A bis „Apelstraße, hist. Straßenbahnhof“ oder Sonderlinie 21E mit hist. Straßenbahn. Veranstalter: Historische Nahverkehrsmittel Leipzig e.V., Telefon: 0341/392 8904, Internet: www.strassenbahnmuseum.de.

26.9. Berlin: Ausstellung „Kalter Krieg auf Schienen – die S-Bahn der Deutschen Reichsbahn in West-Berlin 1961 – 1989. 11-17 Uhr jeweils am letzten Samstag des Monats (26.9., 31.10. und am 28.11.). Ausstellungsort: Ehemalige unterirdische Toilettenanlage unter der Kreuzung Badstraße / Behmstraße, 13357 Berlin. Zugang auf der Verkehrsinsel in Straßenmitte auf der Behmstraße (zwischen Targo-Bank und Curry-Baude). Tickets vor Ort (nur Barzahlung). Veranstalter:  Berliner S-Bahn-Museum in Kooperation mit Berliner Unterwelten e.V.4

11.10. Karlsruhe“Historisches Depot 1913” Tullastraße 71, 13-18h. Zugang über Gerwigstraße. Präsentation über die Entwicklung der Straßenbahn und Albtalbahn sowie zur Stadtgeschichte. Je nach Verfügbarkeit sind ca. 20 historische Schienenfahrzeuge ausgestellt. Veranstalter: Treffpunkt Schienennahverkehr Karlsruhe e.V., Postfach 6303, 76043 Karlsruhe, Tel. Mi. ab 18.00h 0721/6107 5690, www.tsnv.de

17.10. Ferlach (AT):  Themenfahrt mit Dampfstraßenbahn Adele inkl. Technikmuseum Historama. Veranstalter: www.nostalgiebahn.at

17.10. Brandenburg: Sonderfahrt anläßlich des Jubiläums „25 Jahre MGT6D in Brandenburg an der Havel“. Diese Sonderfahrt findet nur statt, wenn genügend bezahlte Anmeldungen vorliegen. Veranstalter VBBr und Freunde der Brandenburger Straßenbahn e.V.. Alle weiteren Informationen und die Anmeldung hier: www.fdbs-ev.eu

18.10. Basel (CH): Von 14-17h öffnet das neue Tram-Museum im Depot Dreispitz. Details: www.trammuseum-basel.ch

About

Categories: BS Terminkalender |
[TOP]